By Peter Eisenhut

Aus dem Vorwort zur Ausgabe 2014/2015: Machen Sie das Beste aufs ihrem Leben? Die Ökonomie will Menschen helfen, ihr Wohlbefinden zu steigern. Dazu will auch die Neuauflage der Aktuellen Volkswirtschaftslehre beitragen. Der bereits mit der ersten Auflage im Jahr 1994 eingeschlagene Weg, dem Leser in verständlicher Sprache und in motivierender artwork und Weise aktuelle volkswirtschaftliche Themen darzustellen, verfolgen wir mit der Neuauflage konsequent weiter. Das Lesen und Verstehen von ökonomischen Denkhaltungen und Theorien soll möglichst leicht fallen, spannend sein und mit der Praxis verbunden werden. Diesem Zweck dienen insbesondere folgende Besonderheiten der Aktuellen Volkswirtschaftslehre: • Neue Rubrik «Ökonomisches Denken»: Volkswirtschaftslehre ist nicht nur Inhalt, sondern auch Denkmodell. Am Ende von jedem Kapitel werden deshalb typische ökonomische Denkweisen am entsprechenden Thema beispielhaft erklärt. So werden zentrale Merkmale des ökonomischen Denkens zusammenfassend auf den Punkt gebracht. • Neue Rubrik «Interessante Homepages»: Um der geweckten Neugierde zur Vertiefung von Themen oder zur kontroversen Beurteilungen nachzukommen, werden am Ende von jedem Kapitel entsprechende Internet-Adressen bereitgestellt. • Exkurse: Sie dienen dazu, die ökonomischen Theorien mit der Praxis zu verbinden. Beispiele dafür sind folgende neu aufgenommene Exkurse: «Abzockerei» auf Kosten der Konsumenten? Obligationen zu Tiefstzinsen für eine halbe Ewigkeit! Staatsverschuldung: Sparen contra Wachsen? • Interviews: Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beantworten Fragen zu aktuellen volkswirtschaftlichen Themenstellungen. In der vorliegenden Neuauflage sind u.a. mit dabei: Bundespräsident Didier Burkhalter, der CEO der Raiffeisenbank Pierin Vincenz, die Parteipräsidenten Christian Levrat, Philipp Müller und Toni Brunner, die VWL-Professoren Jan-Egbert Sturm, Monika Bütler und Rainer Eichenberger. • Lerncenter: Der «Reader» mit Artikeln und Videobeiträgen, die Power-Point-Präsentationen und die Fallstudien wurden aktualisiert und stehen im Lerncenter zur Verfügung. Neben der Aktualisierung sämtlicher Kapitel, wurden aufgrund der hohen Dynamik umfassende Anpassungen in folgenden Kapitel vorgenommen: • Kapitel 7: Wachstum • Kapitel nine: Geldpolitik • Kapitel 12: Soziale Sicherheit • Kapitel 15: Wechselkurse und Wechselkurssysteme

Show description

Read or Download Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015 (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Exit-Management in Private Equity: Eine qualitative - download pdf or read online

Birte stitching analysiert das Exit-Management großer Private-Equity-Gesellschaften auf foundation eines qualitativen Forschungsansatzes. Sie identifiziert zwei Ansätze des Exit-Managements und stellt diese in einen übergreifenden Kontext der Entwicklung der Private-Equity-Gesellschaften.

Get Immobilien-Projektentwicklung: Wettbewerbsvorteile durch PDF

Für Unternehmen der Immobilienwirtschaft stellt die unstable Markt- und Wettbewerbssituation eine große strategische und strukturelle Herausforderung in Bezug auf Flexibilität, Effektivität und Effizienz dar. Drohenden Markt-, Umsatz-, Ergebnis- und Personaleinbußen, bis hin zu Unternehmenskrisen und -schließungen, sollte proaktiv entgegengewirkt werden.

Download e-book for iPad: Der Beitrag der Internen Revision zur Corporate Governance: by Karsten Geiersbach

Karsten Geiersbach untersucht auf foundation der Neuen Institutionenökonomik bei Kreditinstituten, ob die Interne Revision im dualistischen procedure als vorstandsunabhängige Informationsquelle einen Beitrag zur Verbesserung der inner Governance liefern kann.

Jessica Plöger's Die Vereinbarkeit von neoklassischer Kapitalmarkttheorie und PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, word: 2,3, Universität Bremen (Lehrstuhl Allgemeine BWL, insb. Finanzwirtschaft), 111 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Innerhalb der Wirtschaftswissenschaften gilt die neoklassische Kapitalmarkttheorie als Ausgangspunkt für ein einfaches und sinnvolles Modell zur Bestimmung von Aktienpreisentwicklungen.

Additional resources for Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015 (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Aktuelle Volkswirtschaftslehre 2014/2015 (German Edition) by Peter Eisenhut


by Donald
4.0

Rated 4.92 of 5 – based on 11 votes