By Jessica Heinrich

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Biologie - Humanbiologie, be aware: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der Arbeit geht es, neben dem Aufbau des menschlichen Geruchssystems, um den Einfluss von Gerüchen auf das Verhalten.
Die Arbeit liefert einen Überblick über die historische Geschichte des Geruchs sowie die Bedeutung des Geruchssinnes. Es folgt eine ausführliche Beschreibung des menschlichen Geruchssystems mit zahlreichen Abbildungen. Anschließend werden die Einflüsse von Gerüchen (und Pheromonen) auf das Verhalten untersucht, wobei zahlreiche (aktuelle) Versuche namhafter Wissenschaftler als Grundlage dienen.

Der Geruchssinn zählt, ebenso wie der gustatorische Sinn, zu den chemischen Sinnen. Die Rezeptoren in der Nase wandeln hierbei chemische Informationen in elektrische Signale um. Diese Signale gelangen über den Bulbus olfactorius in die Großhirnrinde, wo sie in bekannte oder noch unbekannte Duftempfindungen umgewandelt werden. Auf diese Weise riecht der Mensch.

Im Laufe der Evolution hat der Geruchssinn jedoch wesentlich an Bedeutung verloren. Er ist in seiner ursprünglichen shape ein Fernsinn. Durch ihn wird guy über große Entfernungen hinweg informiert, er signalisiert Nahrungsquellen ebenso wie Gefahr. Austretendes gasoline kann guy nicht sehen, aber riechen. Ebenso wie guy ein Feuer lange vorher riecht, bevor guy es sieht. Zudem spielt der Geruchssinn eine unerlässliche Rolle bei der Kontrolle der Nahrung und bei der Einleitung der Verdauungsreflexe. Ein Apfel, der zwar schön aussieht, aber muffig riecht, wird nicht gegessen.

Häufig wird der Geruchssinn jedoch als ein ’niederer’ Sinn beschrieben, da der Mensch auf den ersten Blick eher auf ihn verzichten würde, als auf den Seh- oder Hörsinn. Dabei prägen sich Gerüche besser in das Gedächtnis ein als andere Sinneseindrücke. Es ist schwieriger, sich im modify an ein Gesicht zu erinnern als an einen Geruch aus der Kindheit. Dies liegt unter anderem auch daran, dass der Geruch der Sinn ist, den guy nicht abstellen kann. guy kann sich die Ohren zuhalten, die Augen schließen oder eine Weile nichts mehr berühren, doch mit jedem Atemzug riecht guy und nimmt so ständig Gerüche auf. Der Geruch weckt über Assoziationen Erinnerungen und Sehnsüchte an Vergangenes, er bestimmt und beeinflusst die Gefühle und das Handeln der Menschen.

Show description

Read or Download Das olfaktorische System beim Menschen. Der Einfluss von Gerüchen auf das Verhalten (German Edition) PDF

Best anatomy books

Read e-book online Hinman's Atlas of UroSurgical Anatomy E-Book PDF

The specified illustrations in Hinman’s Atlas of UroSurgical Anatomy, supplemented by way of radiologic and pathologic photos, assist you basically visualize the complexities of the genitourinary tract and its surrounding anatomy so that you can keep away from issues and supply optimum sufferer results. This scientific reference publication is an indispensible scientific device for citizens and skilled urologic surgeons alike.

Get Biological and Biochemical Oscillators (Johnson Research PDF

Organic and Biochemical Oscillators compiles papers on biochemical and organic oscillators from a theoretical and experimental point of view. This booklet discusses the oscillatory habit, excitability, and propagation phenomena on membranes and membrane-like interfaces; two-dimensional research of chemical oscillators; and chemiluminescence in oscillatory oxidation reactions catalyzed.

Download PDF by Michael Schuenke,Erik Schulte,Udo Schumacher: General Anatomy and Musculoskeletal System (THIEME Atlas of

THIEME Atlas of Anatomy: normal Anatomy and Musculoskeletal approach, moment version, Latin Nomenclature is a perfect academic software for a person learning musculoskeletal anatomy. every one zone is gifted in a fashion that builds figuring out: beginning with bones, joints, and muscle tissues, then vasculature and nerves, and concluding with topographic illustrations.

New PDF release: Physical Therapy for Intervertebral Disk Disease: A

Sufferers with ache emanating from their spines characterize essentially the most common and hard instances for actual therapists. here's a complete and functional creation to the administration of again discomfort and constrained spinal functionality attributable to intervertebral disk harm. The authors supply evidence-based, clinically orientated thoughts for the analysis and healing therapy of disk harm within the lumbar, thoracic, and cervical spinal areas.

Additional info for Das olfaktorische System beim Menschen. Der Einfluss von Gerüchen auf das Verhalten (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Das olfaktorische System beim Menschen. Der Einfluss von Gerüchen auf das Verhalten (German Edition) by Jessica Heinrich


by Christopher
4.4

Rated 4.39 of 5 – based on 40 votes