By Melanie Peilstöcker

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - advertising, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, be aware: 2,3, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Ravensburg, früher: Berufsakademie Ravensburg (-), Sprache: Deutsch, summary: Aufgrund sich verändernder Rahmenbedingungen wird es für Unternehmen zunehmend schwieriger, sich im Wettbewerb erfolgreich behaupten zu können und eine stabile Bindung der Kunden an das eigene Unternehmen zu erzielen. Viele Unternehmen verlieren Marktanteile und der Umsatz professional Kunde geht zurück. Vorangetrieben werden diese Entwicklungen durch Faktoren wie rascher technologischer Wandel, zunehmende Internationalisierung, gesellschaftlicher Wertewandel sowie hohes Sättigungsniveau der Märkte. Wesentlichen Einfluß darauf nimmt die fortschreitende Verbreitung des Mediums net mit seinem weltweiten Angebot und der Möglichkeit zum direkten Preisvergleich.

Produkte und Dienstleistungen werden zunehmend homogener und somit austauschbarer. Für Unternehmen besteht die Notwendigkeit, sich durch andere Differenzierungsmerkmale gegenüber der Konkurrenz zu profilieren. Eine starke Fokussierung des Unternehmens auf dessen Kunden bzw. eine Ausrichtung auf Kundenwünsche und –bedürfnisse wird zum zentralen Erfolgsgarant für das Bestehen eines Unternehmens am Markt. Dahinter steckt u.a. die Erkenntnis, daß die Akquisitionskosten für treue Kunden nur ein Sechstel der Summe für Neukunden betragen und durch gezielte Kundenbindungsprogramme die Bindungsraten von Top-Kunden um bis zu 60 Prozent gesteigert werden können. Daher ist eine strategische Neuausrichtung vom Massenmarketing hin zu einer individuellen Kundenorientierung notwendig.

Zahlreiche Unternehmen wollen die Loyalität ihrer Kunden durch gezielte Kundenbindungsmaßnahmen steigern, um die Bereitschaft der Kunden zum Anbieter- bzw. Markenwechsel zu verhindern. Sie setzen Kundenkarten als tool der Kundenbindung ein. Angestrebt wird dadurch die Möglichkeit einer verbesserten Marktbearbeitung, um somit der „Austauschbarkeitsfalle“ zu entgehen und langfristige Erfolgspotentiale sichern zu können.

Im Rahmen dieses Werkes werden zunächst Grundlagen der Kundenbindung dargestellt. Danach findet eine nähere Betrachtung des dialogorientierten kommunikationspolitischen Instrumentes der Kundenkarte statt, welches gerade in Anbetracht der aktuell angespannten Marktlage mehr und mehr in den Mittelpunkt der Unternehmensinteressen rückt. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob es sich bei der Einführung von Kundenkarten um eine Modeerscheinung oder ein effektives Marketinginstrumentarium handelt. Besonders die Vor- und Nachteile von Kundenkarten stehen dabei im Mittelpunkt der Betrachtung.

Show description

Read Online or Download Kundenkarten als Instrument der Kundenbindung (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

Get The Undermining of Beliefs in the Autonomy and Rationality PDF

This publication examines glossy intake, concentrating on options of autonomy and rationality. in recent times, traditional rules of 'free will' have come lower than assault within the context of client selection and equally, postmodernists have sabotaged the very suggestion of client rationality. O’Shaughnessy and O'Shaughnessy undertake a moderating viewpoint, reviewing and critiquing those assaults that allows you to paintings in the direction of a extra nuanced view of the patron: neither completely self reliant nor completely rational.

Sales Excellence: Systematic Sales Management (Management - download pdf or read online

This publication offers a truly novel and strategic method of revenues administration, a space that has suffered from an absence of class in perform. This content-rich and thought-provoking booklet has a really precise positioning: It considers the revenues functionality of a firm at a truly excessive, strategic point and provides particular counsel in dealing with not only a couple of direct experiences yet a whole association?

Download e-book for kindle: Fair Trade, Sustainability and Social Change (International by I. Hudson,M. Fridell

The authors severely overview the reasonable alternate movement's position in pursuing a extra simply and environmentally sustainable society. utilizing reasonable alternate as a case examine of the shift towards non-state varieties of governance, they specialise in its function not just as a regulatory software, yet as a catalyst for broader social and political transformation.

Landscape and Branding: The promotion and production of by Nicole Porter PDF

Panorama and branding explores the best way panorama is conceptualised, conceived, represented and designed by way of pros in a brand-driven age. panorama - incorporating tangible actual area in addition to intangible thoughts, narratives, photographs, and studies of position - is built through a couple of inventive industries.

Additional resources for Kundenkarten als Instrument der Kundenbindung (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Kundenkarten als Instrument der Kundenbindung (German Edition) by Melanie Peilstöcker


by Charles
4.1

Rated 4.61 of 5 – based on 12 votes