By Alexander Klebe

used to be bedeutet Fairtrade für die Produzenten in Entwicklungsländern? Und wie kann ethischer Konsum gefördert werden? Anstelle des scheinbaren Widerspruches zwischen ökonomischen Interessen und ethischem Handeln analysiert dieses Buch die Interaktion beider Seiten. Es eignet sich sowohl für Fairtrade-Konsumenten, -Händler als auch für Studenten im Bereich der Wirtschaft, des Marketings und der Unternehmensethik. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht der ethische Konsument, der sein Kaufverhalten an bestimmten Werten orientiert. Die Möglichkeiten des ethischen Konsums, z.B. des Konsums von Fairtrade-Produkten, sind für Nachfrager allerdings abhängig von deren Informationsstand. Der potentielle Käufer weiß nicht genau, used to be "Fairtrade" bedeutet und ob die versprochenen Grundsätze eingehalten werden. Aufgrund dieser ungleichen Informationsverteilung zwischen Anbieter und Nachfrager werden internationale criteria und deren Zertifizierung benötigt, um Informationsprobleme zu verringern und ethischen Konsum zu ermöglichen. Fairtrade hat sich in diesem Zusammenhang als Marktmechanismus entwickelt, um Konsumentenwünsche wie z.B. eine gerechte Bezahlung der Arbeitskräfte oder sozialverträgliche Produktionsstandards, zu erfüllen und ethischen Konsum zu ermöglichen. Kernpunkt dieser Arbeit ist außerdem die Darstellung des Fairtrade und seiner Akteure aus institutionenökonomischer Perspektive am Beispiel des Kaffees. Die auftretenden Informationsprobleme zwischen den verschiedenen Akteuren werden anschaulich analysiert und Lösungsmöglichkeiten kritisch diskutiert. Der Fokus der Betrachtung liegt dabei auf dem advertising und tracking des Fairtrade-Kaffees, sowie der Frage nach einer Vereinheitlichung von geltenden ethischen Richtlinien. Anhand aktueller Daten wird die Bedeutung dieses Themas für Nachfrager als auch Anbieter dargestellt und zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten des ethischen Konsums aufgezeigt. Globale Fairtrade Umsätze nahmen im Jahr 2006 um forty% zu. Konsumenten auf der ganzen Welt haben mehr als 1,6 Milliarden Euro für Fairtrade-Produkte ausgegeben. Angetrieben durch die steigende Konsumentennachfrage bewegt sich Fairtrade nicht mehr in einer Marktnische, sondern hält Einzug in viele Haushalte und den Massenmarkt.

Show description

Read or Download Marketing und Monitoring von Fairtrade (German Edition) PDF

Similar marketing & sales books

The Undermining of Beliefs in the Autonomy and Rationality by John O'Shaughnessy,Nicholas O'Shaughnessy PDF

This booklet examines glossy intake, concentrating on innovations of autonomy and rationality. lately, traditional principles of 'free will' have come lower than assault within the context of client selection and equally, postmodernists have sabotaged the very thought of buyer rationality. O’Shaughnessy and O'Shaughnessy undertake a moderating viewpoint, reviewing and critiquing those assaults which will paintings in the direction of a extra nuanced view of the shopper: neither totally independent nor completely rational.

Get Sales Excellence: Systematic Sales Management (Management PDF

This publication provides a truly novel and strategic method of revenues administration, a space that has suffered from a scarcity of class in perform. This content-rich and thought-provoking booklet has a really specified positioning: It considers the revenues functionality of a firm at a truly excessive, strategic point and gives particular tips in coping with not only a number of direct studies yet a whole association?

Download e-book for kindle: Fair Trade, Sustainability and Social Change (International by I. Hudson,M. Fridell

The authors significantly assessment the reasonable alternate movement's position in pursuing a extra simply and environmentally sustainable society. utilizing reasonable exchange as a case learn of the shift towards non-state types of governance, they specialise in its position not just as a regulatory device, yet as a catalyst for broader social and political transformation.

Landscape and Branding: The promotion and production of by Nicole Porter PDF

Panorama and branding explores the way in which panorama is conceptualised, conceived, represented and designed through pros in a brand-driven age. panorama - incorporating tangible actual area in addition to intangible suggestions, narratives, pictures, and stories of position - is developed by way of a few artistic industries.

Extra info for Marketing und Monitoring von Fairtrade (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Marketing und Monitoring von Fairtrade (German Edition) by Alexander Klebe


by James
4.3

Rated 4.51 of 5 – based on 33 votes