Read e-book online Operations Management: Auftragserfüllung bei Sach- und PDF

By Thomas Grabner

Unter dem Begriff Operations administration wird die Auftragserfüllung bei der Erstellung von Sachleistungen und Dienstleistungen zusammengefasst. Das Lehrbuch vermittelt, wie Produkte entwickelt, Prozesse gestaltet und Strukturen festgelegt werden müssen, um den Erfordernissen eines Käufermarktes gerecht zu werden. Wie stellt guy die Auftragserfüllung flexibel und wirtschaftlich auf? Wie können Lieferzeiten und Liefertreue beeinflusst werden? Anhand von anschaulichen Beispielen erhält der Leser Hilfen für den erfolgreichen Einsatz verschiedenster Methoden.​

Show description

Read More

Download PDF by Jan-Hendrik Boerse: Business Continuity Management bei Pandemien (German

By Jan-Hendrik Boerse

Fachbuch aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Sonstiges, word: 1,0, Hochschule RheinMain, 108 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Risikomanagement hat in den letzten Jahren bei Gesetzgebern und Unternehmenslenkern stark an Bedeutung gewonnen. Da eine vollständige Absicherung jeglicher Risiken jedoch betriebswirtschaftlich nicht sinnvoll wäre, sichert guy sich in den Unternehmen nur gegen Risiken ab, die eine gewisse Mindestwahrscheinlichkeit aufweisen.

Dass aber auch weniger wahrscheinliche Gefahren mit großem Schadenspotential tatsächlich auftreten, hat der eleven. September 2001 deutlich in Erinnerung gerufen.

Solche fundamentalen Risiken unterbrechen nicht nur den Geschäftsbetrieb, sondern können auch Auswirkungen auf ganze Branchen oder gar Volkswirtschaften haben. Zudem ist die reine Finanzierung bzw. der move dieser Risiken nahezu unmöglich. Auch die latente Gefahr einer international auftretenden Infektionskrankheit, wie sie derzeit z.B. wieder durch das H5N1-Virus (Vogelgrippe) befürchtet wird, stellt ein solches Risiko dar.

Business Continuity administration (BCM) ist ein Mitte der 1980er Jahre entstandenes Konzept, das zunächst dem Risiko einer Unterbrechung der Informationstechnologie entgegengesetzt wurde. Neuere Ansätze sollen ganze Unternehmen gegen fundamentale Risiken resistenter machen und deren Wirkung durch zeitnahe organisatorische Maßnahmen und einen dem Risiko angemessenen geeigneten Zeitplan für Eingriffe unterschiedlicher artwork begrenzen.

Das vorliegende Buch fasst die Ansätze und Empfehlungen des enterprise Continuity Institute (England), des British common Institute (England), des catastrophe restoration Institute foreign (USA), der ASIS foreign (USA), der nationwide fireplace safety business enterprise (USA), des Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht (Schweiz), der financial Authority of Singapore, der Hong Kong financial Authority, der financial institution of Japan sowie des U.S. fatherland protection Council des Weißen Hauses in ihren wesentlichen Punkten zusammen und prüft sie auf ihre Wirksamkeit im Falle einer Pandemie. Dabei wurden geeignete Maßnahmen übernommen, entsprechend angepasst und durch zusätzliche Initiativen zu ergänzt.

Auf diese Weise konnte ein BCM-Konzept erstellt werden, das branchenübergreifend gleichermaßen Verwendung finden und auch die Besonderheiten einer globalen Krisensituation - in shape einer sich ausbreitenden Infektionskrankheit - wirkungsvoll adressieren kann.
Das Buch richtet sich an Risikomanager, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Entscheidungsträger aller Branchen, die für den Fortbestand eines Unternehmens Rechnung zu tragen haben.

Show description

Read More

Download e-book for kindle: Anreizsysteme für den innerbetrieblichen Wissensmarkt: by Norman Frischmuth

By Norman Frischmuth

Diplomarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, employer, word: 1.3, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Laut Recherche der Zeitschrift „Informationweek“ beschäftigen sich ninety four Prozent der one hundred forty four von dem Informationszentrum „Benchmarking“ befragten Unternehmen mit Wissensmanagement und erachten diese Thematik als ‚unabdingbar‘. Damit stellt sich berechtigter Weise die Frage, warum nur einige wenige Unternehmen es geschafft haben, zumindest im Ansatz Wissensmanagement im Unternehmen zu betreiben. Viele renommierte Unternehmen kündigen die Einführung von vielversprechenden Projekten an. Die wahre Herausforderung und häufige Ursache für das Scheitern ehrgeiziger Projekte wird dabei übersehen – die Problematik der Wissensverteilung und der Wissensnutzung. Keine software program kann einem Unternehmen die Arbeit abnehmen herauszufinden, welches Wissen für den Unternehmenserfolg von Interesse ist, wo das Wissen zu finden ist und wie es verteilt werden kann. Bei dem Versuch, diese Aufgaben zu bewältigen, zeigt sich schnell, daß die Lokalisierung und Verteilung von Wissen sehr zeitintensiv und organisatorisch anspruchsvoll ist. Nicht der Aufbau der notwendigen Infrastrukturen stellt Unternehmen vor große Herausforderungen, sondern die Frage nach der freiwilligen Verteilung von Wissen unter den Mitarbeitern. Eine freiwillige Kooperation aller Mitarbeiter im Sinne der Wissensverteilung und Wissensnutzung ist nur mit Hilfe von Anreizsystemen zu erreichen. Ziel des Autors ist es, Voraussetzungen für ein Anreizsystem und dessen Aufbau zu erarbeiten. Das Anreizsystem soll die Akteure des Wissensmarktes motivieren mit Wissen zu handeln, um dadurch die Wissensverteilung und die Wissensnutzung im Unternehmen zu gewährleisten.

In der Diplomarbeit werden im ersten Schritt die Grundbegriffe des Wissensmanagements erfaßt, anschließend unterschiedliche Sichtweisen auf die Thematik zur späteren Abgrenzung dargestellt und eine Zielstellung für ein technisch und organisatorisch gestütztes Anreizsystem für den innerbetrieblichen Wissensmarkt erarbeitet. Der Schwerpunkt der Betrachtung liegt in der Sichtweise von Wissensmanagement als Markt. Dieser fördert die Identifikation, aber vor allem die Verteilung und Nutzung von Wissen im nternehmen.

Show description

Read More

Download e-book for iPad: Buchführung Grundlagen - inkl. Arbeitshilfen online (Haufe by Iris Thomsen

Dieses Buch macht Sie mit den Grundlagen der Buchführung vertraut. Die Autorin erklärt alles zu Grundbegriffen wie Soll und Haben, woraus sich eine Bilanz ableitet und wozu ein Kontenrahmen dient. Durch die überschaubaren Lerneinheiten sind Sie schnell in der Lage, Ihr Wissen anzuwenden und korrekt zu buchen. Sicher und fehlerfrei buchen - das komplette Praxiswissen in einem Band.

Inhalte:

  • Unternehmensformen und die Steuern
  • Umgang mit Umsatzsteuer und Vorsteuer
  • Technik der doppelten Buchführung
  • Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Konten
  • Richtiger Umgang mit Rechnungen und anderen Buchungsbelegen
  • Einblick in die Jahresabschlussarbeiten

Arbeitshilfen online:

  • Trainingsaufgaben und Lösungen
  • Gesetze

Show description