By Lisa Geißler

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - advertising and marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, notice: 1,0, Freie Universität Berlin (Marketing-Department), Sprache: Deutsch, summary: Vergleichende Werbung conflict in Deutschland lange Zeit verboten und wurde erst durch die Richtlinie 97/55/EG in der Europäischen Union zulässig. Durch Urteile des Bundesgerichtshofs und eine Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb im Jahr 2000 wurde dies in deutsches Recht umgesetzt. Dennoch blieb vergleichende Werbung in der Europäischen Union und speziell in Deutschland weitestgehend unerforscht. Wissen über ihre Einsatzmöglichkeiten und Wirkung ist jedoch unerlässlich, um auch in Zukunft rechtliche Regelungen festlegen zu können. Zusätzlich können Werbetreibende nur so fundierte Entscheidungen hinsichtlich des Einsatzes und der paintings der Gestaltung dieses Werbemittels treffen. Deshalb setzt sich die vorliegende Arbeit mit der vergleichenden Werbung in Deutschland auseinander und kann somit einen Ausgangspunkt für weitere europäische Forschung bilden.
Die Thematik der vergleichenden Werbung kann in zwei Forschungsbereiche untergliedert werden. Der erste Bereich betrifft ihre Wirkungsweise. Hierbei stellt sich die Frage, ob vergleichende Werbung erfolgreicher ist als nichtvergleichende Werbung. Darüber hinaus wird untersucht, welche Faktoren und Mechanismen dies beeinflussen. Die Arbeit widmet sich dem Forschungsbereich, indem sie im ersten Teil einen Überblick über die bisher zu diesem Thema durchgeführten, überwiegend US-amerikanischen Studien gibt und hieraus ein Kontingenzmodell der vergleichenden Werbung entwickelt. Die Übertragbarkeit der Ergebnisse auf den deutschen Markt und die wenigen existierenden deutschen Studien werden im Anschluss diskutiert.
Der zweite Forschungsbereich betrifft den tatsächlichen Einsatz vergleichender Werbung in der Praxis. Während hierzu in den united states einige nicht aktuelle Studien vorliegen, blieb diese Thematik in Deutschland gänzlich unerforscht. Aus diesem Grund stellt der zweite Teil der Arbeit eine empirische Untersuchung dar. Dabei wird aufgezeigt, in welchem Maß in Deutschland vergleichend geworben wird und wie solche Anzeigen gestaltet sind.
Die Erkenntnisse der beiden Forschungsbereiche werden im Anschluss zusammengeführt. Hierdurch kann beurteilt werden, ob die aus der Werbewirkungsforschung abgeleiteten Handlungsempfehlungen in der Praxis umgesetzt werden.
Den beschriebenen Ausführungen vorangestellt sind eine Abgrenzung des Begriffs der vergleichenden Werbung und eine Darstellung der vergangenen und aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland und der Europäischen Union.

Show description

Read or Download Vergleichende Werbung in Deutschland: Theoretische Grundlagen und empirische Bestandsaufnahme (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) PDF

Best marketing & sales books

New PDF release: The Undermining of Beliefs in the Autonomy and Rationality

This e-book examines smooth intake, targeting techniques of autonomy and rationality. lately, traditional principles of 'free will' have come lower than assault within the context of patron selection and equally, postmodernists have sabotaged the very thought of customer rationality. O’Shaughnessy and O'Shaughnessy undertake a moderating point of view, reviewing and critiquing those assaults with a view to paintings in the direction of a extra nuanced view of the shopper: neither totally independent nor completely rational.

Read e-book online Sales Excellence: Systematic Sales Management (Management PDF

This publication offers a truly novel and strategic method of revenues administration, a space that has suffered from a scarcity of class in perform. This content-rich and thought-provoking publication has a really certain positioning: It considers the revenues functionality of a company at a truly excessive, strategic point and provides particular suggestions in dealing with not only a number of direct experiences yet a complete association?

Fair Trade, Sustainability and Social Change (International - download pdf or read online

The authors severely overview the reasonable exchange movement's position in pursuing a extra simply and environmentally sustainable society. utilizing reasonable exchange as a case learn of the shift towards non-state types of governance, they specialise in its position not just as a regulatory instrument, yet as a catalyst for broader social and political transformation.

Get Landscape and Branding: The promotion and production of PDF

Panorama and branding explores the way in which panorama is conceptualised, conceived, represented and designed through pros in a brand-driven age. panorama - incorporating tangible actual house in addition to intangible options, narratives, photographs, and reports of position - is built through a few artistic industries.

Extra resources for Vergleichende Werbung in Deutschland: Theoretische Grundlagen und empirische Bestandsaufnahme (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Vergleichende Werbung in Deutschland: Theoretische Grundlagen und empirische Bestandsaufnahme (Aus der Reihe: e-fellows.net stipendiaten-wissen) (German Edition) by Lisa Geißler


by Ronald
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 27 votes